Yacht - Kreuzfahrten in Kroatien

Yacht - Kreuzfahrten als Badeferien, Rundreise oder Themenkreuzfahrt. Erleben Sie einzigartige, luxuriöse Kreuzfahrt auf einem kleinen aber feinen Schiff in Kroatien

Yacht Kreuzfahrten auf kleinen Schiffen in familiärer Atmosphäre

Minicruiser sind kleine Kreuzfahrt Schiffe mit 14 bis 19 Kabinen und bis 40 Passagieren. Die meisten sind brandneue Yachten mit besonders geräumigen, klimatisierten Kabinen, einem gemütlichen Empfangsraum, einer Lounge-Bar, einem überdachten Sitzbereich, sowie einer grossen Sonnenterrasse. Einige Yacht Schiffe verfügen auch über einen Whirlpool auf dem Oberdeck. 

Schiffe DELUXE Kategorie sind moderne und hochmoderne Schiffe mit einer Länge von 42 bis 47 Metern. Die Deluxe-Schiffe verfügen über geräumige, aufwendig gestaltete, klimatisierte Kabinen mit Bad, Doppel- oder Einzelbetten, Safe, Toilettenartikel, Haartrockner, Schrank und Kleiderschrank. Die Kabinen sind 12 bis 17 m2 gross.

DELUXE SUPERIOR ist eine neue Klasse neuerer und grösserer Schiffe, die besten Schiffe der Adria, die aus hochwertigen Materialien wie Massivholz, Glas, Marmor, Edelstahl und ähnlichen Materialien gebaut wurden. Mindestens 47 Meter lang, nach 2016 neu gebaut oder renoviert. Geräumige, hervorragend gestaltete, klimatisierte Kabinen mit Bad und Doppel- oder Einzelbetten, 15 bis 20 m² gross. Die Kabinen sind mit Schränken, Schliessfach, Haartrockner, Toilettenartikeln, Bademantel, Hausschuhen usw. ausgestattet. Einige dieser Schiffe verfügen über Balkonkabinen. Geniessen Sie eine Yacht Kreuzfahrt in Kroatien und buchen Sie jetzt die passende Kabine

Leistungen vieler Anbieter können bei uns in der Originalwährung EUR bezahlt werden. 

Inselhüpfen mit Velo und Schiff in Kroatien

Badekreuzfahrt T5 mit Insel Vis ab Trogir mit MY Relax*****

Dauer: 7 Tage
Von Trogir
Nach Trogir
Sprachen: Deutsch
Teilnehmerzahl 2 - 3 Personen
Tourengröße: 40
Transportmittel: eigene Anreise
2024 - 1 Woche ab Trogir– Abfahrt samstags * inklusive Halbpension * Mit Insel Vis und Latovo * Inselhüpfen Kreuzfahrt mit MY Relax

Routenbeschreibung:

1 Woche ab Trogir – Abfahrt samstags - Route T5

Trogir – Insel Brac – Neretva-Delta – Metkovic – Busausflug Mostar – Halbinsel Pelješac – Insel Korcula – Insel Hvar – Insel Brac – Split – Insel Šolta/Insel Ciovo – Trogir

Samstag: Trogir–Insel Brac
Zwischen 12:00 und 14:00 Uhr Einschiffung im Hafen von Trogir. Wenn Sie mit dem eigenen Auto nach Trogir anreisen, können Sie ab 10:00 Uhr bis spätestens 13:00 Uhr zu unserer Parkplatz-Rezeption fahren. Hier parken Sie Ihr Fahrzeug, und unser Service- Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen bzw. rechtzeitig aufs Schiff. Sie gelangen in rund zehn Gehminuten (ca. 1.100 m) über die Fußgängerbrücke in den Hafen. Nach der Einschiffung Begrüßung durch unsere Reiseleitung mit einem Welcome-Drink und Kennenlernen von Besatzung und Mitreisenden. Nach einem Snack an Bord lichten wir gegen 15:00 Uhr den Anker und steuern eine Bucht der Insel ?iovo an, wo wir Gelegenheit haben unser erstes Bad im glasklaren Wasser der Adria zu genießen. Weiterfahrt nach Pucišca auf der Insel Brac. Brac ist bekannt für den weißen Kalkstein, der hier abgebaut wird – Gebäude in aller Welt, wie das Weiße Haus in Washington oder der Reichstag in Berlin, wurden aus ihm erbaut. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich in Pucišca eine der bekanntesten Steinmetz-Schulen Europas befindet.
Der Einschiffungshafen für Fluggäste ist abhängig von den Flugzeiten. Bei Buchung von Flug und Transfer über I.D. Riva Tours und Ankunft am Flughafen Split bis 13:00 Uhr ist die Einschiffung in Trogir garantiert; bei späterer Ankunft erfolgt die Einschiffung im ersten Übernachtungshafen

Sonntag: Insel Brac–Neretva-Delta–Metkovic
Wir fahren in südöstlicher Richtung, und nach einer Badepause kommen wir zur Hafenstadt Ploce, wo wir die Adria verlassen und in die Mündung des Flusses Neretva einbiegen. Wir fahren etwa 90 Minuten flussaufwärts nach Metkovic, dem Zentrum des Mündungsdeltas der Neretva, das sich über ein Gebiet von 20.000 Hektar erstreckt. Ursprünglich ein reines Sumpfgebiet, begann man im Jahre 1880 Teile davon trockenzulegen, damit sie landwirtschaftlich genutzt werden konnten. So entstand hier das größte Mandarinen-Anbaugebiet an der Adria, das man auch das „kroatische Kalifornien“ nennt. Das Gebiet kann mit einer reichen Flora und Fauna aufwarten. Neben einer Vielzahl von Pflanzen leben hier über 300 Vogelarten und 100 Fischarten. Nach der Ankunft in Metkovi? fahren wir mit Minibussen ins nah gelegene Dorf Vid, wo wir das archäologische Museum „Narona“ besuchen (Eintritt ca. 3,50 €, zahlbar vor Ort). Anschließend werden wir an Bord der „Ladjas“, für die Gegend typische Boote, mit Schnaps begrüßt. Hier startet unsere etwa 90-minütige Bootstour auf dem Fluss Norin und durch die Kanäle des Neretva-Deltas. In Momi?i besteht Gelegenheit zum Abendessen im Restaurant „Lopoc“, bevor es zurückgeht nach Metkovi?. Übernachtung in Metkovic.

Montag: Metkovic–Busausflug Mostar–Pelješac
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Mostar, der Hauptstadt der Herzegowina, dem überwiegend von Kroaten besiedelten Teil von Bosnien-Herzegowina. Nach der Ankunft Mittagessen, anschließend sachkundige Führung durch die Altstadt von Mostar. Das Wahrzeichen und der Namensgeber Mostars ist der Brückenwächter (kroatisch „mostar“) der alten Brücke über die Neretva, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Sie wurde während des Krieges 1993 zerstört und in den Jahren 1996 bis 2004 wieder rekonstruiert. Die Brücke und die Altstadt von Mostar wurden im Jahre 2005 in die UNESCO-Liste für kulturelles Welterbe aufgenommen. In der Nähe der Brücke befindet sich die Karadjoz-Beg-Moschee, die auch für Besucher zugänglich ist. Nach unserer Rückkehr zum Schiff fahren wir flussabwärts, und nachdem wir die Adria wieder erreicht haben, setzen wir über zum kleinen Ort Trpanj auf der Halbinsel Pelješac.

Dienstag: Pelješac–Insel Korcula
Pelješac, die zweitgrößte Halbinsel Kroatiens, wird gekennzeichnet von einem Gebirgszug, dessen höchster Gipfel der Sveti Ilija mit 961 m ist. Auf Pelješac befinden sich auch die Anbaugebiete der berühmten Weine Postup und Dingac. Wir umfahren die Nordwestspitze der Halbinsel und nehmen Kurs auf Kor?ula. Die Insel wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Wir ankern zunächst in einer Bucht zu einer Badepause, bevor wir die Stadt Korcula anlaufen. Korcula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo.

Mittwoch: Insel Korcula–Insel Hvar
Von Kor?ula nehmen wir Kurs auf Hvar – die Insel ist bekannt für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. In einer der Buchten des Inselchens Šcedro, etwa auf halbem Wege zwischen Korcula und Hvar gelegen, lassen wir den Anker fallen und machen eine Badepause. Anschließend umfahren wir die Nordwestspitze der Insel Hvar zur ältesten Siedlung der Insel – Stari Grad. Stari Grad (übersetzt: alte Stadt) war einst der Hauptort der Insel, noch heute zeugen gut erhaltene Sehenswürdigkeiten wie der Palast Hektorovic vom Glanz längst vergangener Zeiten. Seine Rolle als Zentrum des Weinanbaus der Insel konnte Stari Grad jedoch bewahren. Übernachtung in Stari Grad.

Donnerstag: Insel Hvar–Insel Brac–Split
Nach dem Frühstück setzen wir über nach Bol auf der Insel Brac. Hier befindet sich der wohl bekannteste Strand Kroatiens – Zlatni Rat (Goldenes Horn), der einige Hundert Meter weit ins Meer hinausragt. Ein Naturphänomen, denn die Spitze des Strandes ändert ständig ihre Richtung mit der Meeresströmung. Wir ankern vor dem Strand Zlatni Rat zu einer ausgiebigen Badepause. Am Nachmittag lichten wir den Anker und fahren durch die Meerenge „Splitska Vrata“ zwischen den Inseln Brac und Šolta nach Split, der zweitgrößten Stadt Kroatiens und Hauptstadt Dalmatiens. Die 1700 Jahre alte Stadt entstand einst aus dem Palast des Römischen Kaisers Diokletian, der heute unter dem Schutz der UNESCO steht. Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Abends zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln. Übernachtung im Hafen von Split.

Freitag: Split–Inseln Šolta oder Ciovo–Trogir
Nach dem Frühstück kehren wir noch einmal zurück in die Inselwelt und laufen die Inseln Šolta oder Ciovo an. Wir lassen in einer der traumhaften Buchten ein letztes Mal den Anker zu einer ausgiebigen Badepause fallen. Am Nachmittag kehren wir zurück zum Ausgangspunkt unserer Reise, Trogir, das aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch „Museumsstadt“ genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, bei einem geführten Stadtrundgang durch die verwinkelten, gepflasterten Gassen zu bummeln und die mittelalterlichen Gewölbe und wunderschönen Innenhöfe zu bestaunen. Führung durch die Altstadt, anschließend Gelegenheit zum Abendessen in einem der unzähligen Restaurants.

Samstag: Ausschiffung
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9:00 Uhr.

Unsere heutige kurze Radtour führt uns auf der Insel Šipan von Šipanska Luka nach Su?ura? und wieder zurück. Von hier aus fahren wir mit dem Motorsegler nach Dubrovnik, wo wir in der Mittagszeit eintreffen. Nach dem Mittagessen an Bord holt Sie unsere Reiseleitung zu einer Führung durch die Altstadt am Schiff ab. Die Entfernung zur Altstadt beträgt wenige Minuten mit dem Linienbus, der in unmittelbarer Nähe unserer Schiffe abfährt. Abfahrt etwa alle 10 Minuten, Fahrpreis 12 Kuna (am Kiosk) bzw. 15 Kuna (im Bus), letzte Rückfahrt um 2:00 Uhr. Nach der Stadtführung haben Sie den Rest des Tages zur Verfügung, um die einmalige Altstadt, die einem Freilichtmuseum gleicht, zu entdecken und zu genießen. Bummeln Sie über die berühmte „Stradun“, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den 415 m hohen Berg Sr?, von dem sich ein einmaliger Ausblick auf die Altstadt und das Meer bietet. Gelegenheit zum Abendessen und Übernachtung in Dubrovnik (10,7 km).

Ihr Schiff MY Relax

Vor nunmehr 40 Jahren, im Jahre 1978, begann der junge Arsen zusammen mit seinem Vater Tomislav, Urlaubern mit ihrem kleinen Holzschiff Orkan die Schönheiten der dalmatinischen Inselwelt zu zeigen. Während sich Tomislav erst vor wenigen Jahren in den wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen hat, steuern Arsen und seine drei Söhne Karlo, Paško und Roko – sie haben alle längst das Kapitänspatent – die drei Schiffe der Familie. Nachdem im Juli 2015 die MY Mystic vom Stapel gelaufen ist, können wir ab August 2018 die MY Relax in unserer Flotte begrüßen. Wie bereits die MY Mystic, verfügt auch die MY Relax über 19 komfortable Kabinen, einen großzügigen Salon mit Bar und Sitzecke auf dem Oberdeck, gemütliche, überdachte Sitzgruppen hinter dem Salon und ganz oben ein riesiges Sonnendeck. Bei Drucklegung dieses Kataloges wurde bereits das neueste Schiff der Familie auf Kiel gelegt. Der Name steht noch nicht fest, daher nennen wir es vorläufig „MY Relax 2“, denn es wird der Relax gleichen wie ein Zwilling. Arsen und Roko werden weiterhin die Mystic führen, während Karlo und Paško am Steuer der beiden neuen Schiffe stehen.

Allgemeine Daten: Länge 46 m, Baujahr 2018. 40 Betten in 19 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC.

Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und Einzelbett daneben.
Hauptdeck: 6 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 5 Doppelkabinen mit französischem Bett.

Sonstiges: Sonnendeck (220 m²) mit 40 Sonnenliegen, Badeplattform mit Duschen am Heck. Salon mit Klimaanlage für 40 Personen auf dem Oberdeck, gemütliche Sitzgruppen für etwa 30 Personen im Loungebereich auf dem überdachten Oberdeck hinter dem Salon, das witterungsabhängig mit Planen verschlossen werden kann. Tägliche Kabinenreinigung und Handtuchwechsel.

Alle Kabinen sind mit individuell regulierbarer Klimaanlage, LCD-Fernseher, Safe, kleinem Schreibtisch und Dusche/WC ausgestattet.

Unterdeck: 4 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelkabinen mit französischem Bett, 2 Dreibettkabinen mit französischem Bett und Einzelbett daneben.


Hauptdeck: 6 Doppelkabinen mit Einzelbetten, 5 Doppelkabinen mit französischem Bett.

Inklusive Leistungen

  • 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm in einer Doppelkabine Unterdeck /  eine Kabine auf Hauptdeck ist gegen Zuschlag buchbar.
  • Halbpension (Abendessen am Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen)
  • Willkommens-Snack
  • Captain's Dinner
  • deutschsprachige Reiseleitung im Hafen während der Ein- und Ausschiffung
  • Bootsfahrt durch das Neretva-Delta inkl. Begrüßungsschnaps
  • Busausflug nach Mostar inkl. Mittagessen und sachkundiger Führung
  • Stadtführung in Split
  • Stadtführung in Trogir


Hinweise:
Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe sowie Hafengebühren. Der Gesamtbetrag in Höhe von 42.– € pro Person (Kinder bis 11,99 Jahre 21,– €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.
Die Preise basieren auf einer Belegung mit zwei Personen in einer Doppelkabine Unterdeck.
Eine Doppelkabine an Deck ist gegen Aufpreis buchbar
Doppelkabinen zur Alleinbenutzung sind auf Anfrage buchbar. Der Zuschlag für eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung beträgt 50%.

Ermässigung:

Kinder bis 13,99 Jahre erhalten eine Ermässigung auf den Kreuzfahrtpreis. Die Ermässigungen betragen:
1 Erwachsener + 1 Kind in Doppelkabine = 30%
2 Erwachsene + 2 Kinder in zwei Doppelkabinn = 30%
1 Erwachsener + 2 Kinder in Dreibettkabine = 30%
2 Erwachsene + 1 Kind in Dreibettkabine = 50%
2 Erwachsene + 2 Kinder in Vierbettkabine = 50%
Ausserdem erhält die 3.erwachsene Person bei Belegung einer Dreibettkabine mit 3 Erwachsenen eine Ermässigung von 20%.

Parken:
Wenn Sie mit dem eigenen Auto anreisen, reservieren wir Ihnen gern einen bewachten Parkplatz. Falls gewünscht, bitte bei Buchung angeben. Kosten: ca. € 70,00 je Woche/Pkw.

WiFi Internet: Kostenlos

Hunde und andere Haustiere sind nicht erlaubt

Zahlungsbedingungen:

Bei definitiver Buchung ist gleichzeitig eine Anzahlung von 30% des vereinbarten Arrangementpreises zu leisten. Bei Buchungen weniger als 30 Tage vor Abreise ist der gesamte Rechnungsbetrag anlässlich der definitiven Auftragserteilung zu bezahlen. Weiter kann die Buchungsstelle verlangen, dass Sie ein Buchungsformular unterschreiben. Restzahlung Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise fällig. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, werden Ihnen die Reisedokumente nach Eingang Ihrer Zahlung über den ganzen Rechnungsbetrag ausgehändigt oder zugestellt. Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt uns, die Reiseleistungen zu verweigern.

Rücktrittsbedingungen:

Treten Sie nach Buchung von der Reise zurück, und zwar aus einem Grund, der nicht durch die Annullierungskosten-Versicherung gedeckt ist, so müssen wir zusätzlich zur Bearbeitungsgebühr noch die folgenden Kosten in Prozenten des Arrangementpreises erheben:

bis 30. Tag vor Reiseantritt: 20%
ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt: 25%
ab 21. bis 15. Tag vor Reiseantritt: 35%
ab 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 50%
ab 7. bis 4. Tag vor Reiseantritt: 60%
ab 3. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 70%
bei Rücktritt am Reisetag 80%

Wir empfehlen unseren Kunden den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit und vermitteln Ihnen gerne entsprechende Angebote.

Dies ist zurzeit nicht verfügbar

Du brauchst Hilfe beim buchen? Sprich mit uns!

+41412610380 info@epicro.ch
Wichtige Information
    • 8-tägige Kreuzfahrt laut Programm in einer Doppelkabine Unterdeck /  eine Kabine auf Hauptdeck ist gegen Zuschlag buchbar.
    • Halbpension (Abendessen am Tag der Einschiffung, Frühstück und Mittagessen oder Abendessen an den darauffolgenden Tagen)
    • Willkommens-Snack
    • Captain's Dinner
    • deutschsprachige Reiseleitung im Hafen während der Ein- und Ausschiffung
    • Bootsfahrt durch das Neretva-Delta inkl. Begrüßungsschnaps
    • Busausflug nach Mostar inkl. Mittagessen und sachkundiger Führung
    • Stadtführung in Split
    • Stadtführung in Trogir
  • Nicht eingeschlossen in den Preisen sind Kurtaxe sowie Hafengebühren. Der Gesamtbetrag in Höhe von 42,– € pro Person (Kinder bis 11,99 Jahre 21,– €) ist bei Einschiffung an Bord zu zahlen.
  • An- und Abreise
  • Getränke und weitere Speisen
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder