Aktivferien geführt rund um Krka Wasserfälle

Dauer: 7 Tage
Von Skradin
Nach Skradin
Sprachen: English
Teilnehmerzahl 2 - 16 Personen
Tourengröße: 16
Kategorien: Multiaktiv
Transportmittel: eigene Anreise
Region Sibenik - Kleine Gruppen 4-10 Personen - Aktivitäten Kayak, Velo, Wandern, Schwimmen - Aktivitäten in Nationalparks - Familienspass
  • 1.Tag: Anreise nach Skradin

In Kroatien angekommen, fahren wir Sie nach Skradin und bringen Sie im Skradinski Buk Hotel unter. (Fahrt vom Flughafen Split: 1.30h oder aus Zadar: 45m) Skradin ist eine kleine malerische Stadt, benannt nach dem weltbekannten Wasserfall am Krka Fluss. Es ist die älteste kroatische Siedlung mit dem Status einer Stadt. Sie war einmal die Hauptstadt vom römischen Liburnien und dem wichtigsten Kriegshafen von Kroatien und Bosnien im 14. Jahrhundert. Abgesehen von der grossen Geschichte, ist Skradin und seine Umgebung, Orte natürlicher Schönheiten. Der atemberaubende Ausblick auf die Stadt, von der Brücke auf der Autobahn Richtung Split, war nominiert für die prestigeträchtige Goldene Blume, Europas Auszeichnung für den besten Aussichtspunkt auf europäischen Autobahnen. Wir werden uns alle in der Hotellobby für ein gemeinsames Abendessen treffen, um uns gegenseitig kennenzulernen und das Programm der Woche zu besprechen. Sie können nach dem Abendessen selbst entscheiden, ob sie noch einen Abendspaziergang in der Stadt und deren Kaffees geniessen möchten. Finden Sie raus, welches ihr liebster kroatischer Wein, Bier oder Eis ist.

Verpflegung: Abendessen

  • 2.Tag: Seekajaktour zur Insel Zlarin, optionaler Besuch Sibeniks

Der Kajak-Tag startet in Zabla?e, einem kleinen Dorf in der Nähe von Šibenik. Nach einer kurzen Einführung in das Paddeln, starten wir unsere Expedition zur Insel Zlarin, welche nur 2km vom Festland entfernt liegt. Nach dem Paddeln entlang der Küste der Insel kommen wir zur Stadt Zlarin, einem perfekten Ort für eine Pause für ein Picknick, oder um zu schwimmen. Langsam beenden wir den Tag und paddeln der Insel und der wunderschönen Küste Šibeniks entlang. Am Eingang zur Stadt haben wir den Ausblick auf seine bemerkenswerte Festung. Nach einem wunderschönen Tag, verbracht mit Kajakfahren in der Adria, können wir optional einen Umweg machen, um die Stadt Šibenik und seine inspirierenden Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Eine altertümliche Stadt mit lebhafter mediterraner Stimmung und seiner atemberaubenden Kathedrale, was sie zu einer unvermeidbaren Destination machen.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen

  • 3.Tag: Mountainbiking am Fluss Krka entlang, Ausflug zur Insel Visovac

Heute fahren wir mit unseren Mountainbikes von Skradin zum 44 Meter hohen Skradinski Buk Wasserfall und besuchen einen der bekanntesten Nationalparks Kroatiens, Krka. Die fantastischen Karstformationen und Travertin-Wasserfälle machen es zu einem schönen Schwimmort. Nach der Besichtigung der Sehenswürdigkeit werden wir eine Pause für das Picknicken und Schwimmen einlegen. Nach diesem entspannenden Teil, fahren wir unseren Mountainbike-Tag fort und erkunden die Landschaft rund um den Nationalpark. Diese Route führt uns durch einen Teil von Kroatiens Geschichte, entlang der Landschaft voller Wälder und Hügel. Wir fahren ans Ufer des Flusses Visovac, wo ein Boot uns zur Insel Visovac und zum Franziskaner Kloster bringen wird. Nach der Besichtigung des Klosters und des Museums wird uns das Boot zurück zum Ufer bringen. Auf unserer Rückfahrt nach Skradin fahren wir bergab und geniessen einen malerischen Ausblick auf den See Prokljan. Dieser tolle Tag endet mit dem Geschmack einer echten kroatischen Pizza.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen

  • 4.Tag: Kajaken auf dem Fluss Zrmanja und Krupa

Früh am Morgen fahren wir zum kleinen Dorf Kaštel Žegarski und beginnen unsere Expedition zu den Wilder-Westen ähnlichen Schluchten von den Flüssen Zrmanja und Krupa. Das Wasserfahrzeug wird, abhängig vom Wasserspiegel, entweder ein Floss, Kanu oder ein sit-on-top Kajak sein. Der Nachmittag wird ein erfrischendes Vergnügen, denn wir verbringen ihn im klaren, warmen und grünen Wasser dieser kroatischen Flüsse, welche zu den zwei der schönsten Flüsse Europas ernannt wurden. Wasserfälle und leichte Stromschnellen, versteckte Wasserbecken, steile einseitige Schluchten… Besser geht’s nicht!

Verpflegung: Frühstück und Abendessen
Van-Fahrt: 45min / Kajaken Klasse 2-3 ca. 4-5h

  • 5.Tag: Ruhetag - optionaler Tagesausflug

Für jene, die einen 5-Tage Trip wählen, endet hier der Urlaub. Sie können die Rückreisezeit beliebig ansetzen. Der Rest der Gruppe setzt die Reise fort.

Heute können Sie so aktiv oder faul sein wie Sie möchten. Wenn Sie daran interessiert sind weitere Schönheiten von Kroatien zu entdecken, so bieten wir verschiedene geführte Touren für Sie an wie Wandern, Kanufahren, Klettern, Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der naheliegenden Städte oder Strandausflüge. (Bitte beachten Sie, dass für die optionale Reise zusätzliche Gebühren von ca. 50€ pro Pe6.rson anfallen, welche vor Ort zahlbar und abhängig von passenden Wetterverhältnissen sind. (Der Preis basiert auf einem Minimum von 4 Teilnehmern)

Verpflegung: Frühstück und Abendessen

  • 6.Tag: Wandern im Paklenica Nationalpark und Besichtigung der Stadt Zadar

Wenn es jemals einen Morgen für sie gab, an dem Sie früh aufstehen mussten, so ist es dieser. Unsere kleine Expedition führt uns zum Paklenica Nationalpark, der bekannteste Trekking und Kletter Nationalpark in Kroatien. Es bedeckt das Gebiet der Ströme Velika und Mala Paklenica und deren unverwechselbare Schluchten, die sich vertikal mit dem südlichen Abhang des Bergs Velebit und das umgebende Gebiet überschneiden. Das relativ kleine Gebiet besitzt einen Überfluss einer aussergewöhnlichen Vielfalt geomorphologischer Phänomene und Formen, diverser Flora und Fauna, attraktiven Landschaften und einer unberührten Natur. Angepasst an die geografische und klimatische Umgebung, lebten die meisten Bewohner als Nomadenviehzüchter, was von Schafshirten bestätigt wurde. Die Tatsache, dass sich viele Menschen im Sommer in den Bergen ansiedelten, ist in den Ruinen zahlreicher Sakralbauten reflektiert : Kirchen, Kapellen, Altäre, heilige Hügel. Der Name Paklenica stammt wahrscheinlich von schwarzem Kiefernzapfensaft, “paklina” genannt, welchen die Bewohner in traditioneller Medizin nutzten, um Wunden zu behandeln, fürs Befeuern und als Anstrichsmittel für Holzboote nutzten. Das Wandern ist der einzige Weg Paklenica wirklich kennenzulernen.

Wir fahren die Reise nach Zadar fort, einer schönen alten Stadt an der Adria Küste. In den letzten Jahren ist die Stadt Zadar zu einer Ausstellung im Freien geworden, welche Menschen aus allen Bevölkerungsstrukturen anzieht. Sie ist wirklich eine Besichtigung wert. Für das Abendessen sind Sie frei.

Verpflegung: Frühstück
Van-Fahrt: 1.15h; Wandern: 3-4h; Besichtigung der Stadt: 2h

  • 7.Tag: Rafting Fluss Cetina und Besichtigung der Stadt Split oder Trogir

Wir fahren südlich Richtung dem kleinen Dorf in der Nähe von Omiš, wo unser Abenteuer am Fluss Cetina beginnt. Klares grünes Wasser, dschungelähnliche Wälder, Höhlen und Wasserfälle machen diesen Rafting-Trip zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Cetina ist für Familien und auch für absolute Anfänger geeignet. Der Trip endet bei den Radman Mühlen, einem nationalen Restaurant mit wunderschönen alten Mühlen, die einst vom Wasser vom Fluss Cetina angetrieben wurden. Nach einem optionalen Mittagessen fahren wir unsere Reise weiter nach Split oder Trogir (Gruppenabhängige Entscheidung). In Split sind sie frei und können durch die bekannte Palmenpromenade entlang laufen und den Palast des römischen Kaisers Diokletian besuchen, ein UNESCO Weltkulturerbe, gebaut im 4. Jahrhundert, oder Sie besuchen Trogir, ein weiteres UNESCO Weltkulturerbe, eine alte Stadt mit märchenhaften Strassen und Steinhäusern, gefüllt mit Kunstwerken und warmer Ambiente. Wir bleiben in der Stadt für unser Abschiedsabendessen.

Verpflegung: Frühstück und Abendessen
Van-Fahrt: 1.30h; Rafting: Klasse 2-3 ca. 3h

  • 8.Tag: Abreise oder Verlängerung

Abfahrt aus Skradin zum Flughafen für den Flug nach Hause. Sie können die Rückreisezeit beliebig ansetzem. Wenn Sie sich dazu entscheiden länger in Kroatien zu bleiben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Im Preis inklusive:

  • 7 Übernachtungen im Hotel Skradinski Buk oder ähnliches
  • 7 x Frühstück und 6 x Abendessen (bei der 1 wöchigen Tour)
  • Benutzung von Kajak, Fahrrad, Paddeln, Rettungswesten, Helme
  • an 5 Tagen organisierte Aktivitäten ( 2. Tag: Seekajaktour zur Insel Zlarin, 3. Tag: Mountainbiking am Fluss Krka entlang, Ausflug zur Insel Visovac, 4. Tag: Kajaken auf dem Fluss Zrmanja und Krupa, 6. Tag: Wandern im Paklenica Nationalpark und Besichtigung der Stadt Zadar, 7. Tag: Rafting Fluss Cetina und Besichtigung der Stadt Split oder Trogir)
  • Neoprenanzüge und Schuhe bei kaltem Wetter
  • Nationalpark Eintritte
  • Samstags Transfers vom Flughafen Split und Zadar, oder Bus- / Zugstation
  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • private Transporte während der Reise
  • Lokale Taxen
  • Versicherung

Mindestteilnehmerzahl:4
Maximale Anzahl der Teilnehmer: 16 Gäste je Gruppe. Grössere Gruppen auf Anfrage.
Mindestalter: 8 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen
10% Kinderermässigung ist gültig für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.
Einzelnutzung des Zimmers/der Kabine ist verfügbar auf Anfrage mit 30% Zuzahlung. Auf Anfrage ist es möglich ein Zimmer mit einer Person gleichen Geschlächts zu teilen.
Berechnungsgrundlage: Doppelzimmer für 2 Personen

Von / pro Person

Buchung
Gesamtsumme:
790.00 CHF
Dies ist zurzeit nicht verfügbar
Beginnt um
14:00:00

Du brauchst Hilfe beim buchen? Sprich mit uns!

+41412610380 info@epicro.ch
Wichtige Information
  • safestayincroatia

    • „Safe Stay in Croatia“ (Sicherer Aufenthalt in Kroatien) ist das nationale Zeichen im Tourismus und in der Gastronomie, dass das Tourismus-Ministerium seit 2021 verleiht. Dies bestätigt, dass in dem betreffenden Objekt die Hygieneregeln und Sicherheitsmaßnahmen während der Covid-19-Pandemie eingehalten werden.

    Das gut sichtbar angebrachte Label „Safe Stay in Croatia“ ermöglicht es Urlaubern auf den ersten Blick zu erkennen, welche Hotels, Ferienanlagen, Campingplätze, Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Kreuzfahrtschiffe, Gastronomiebetriebe und andere touristischen Einrichtungen zertifiziert wurden, dass sie die globalen Standards für Gesundheit und Hygiene umgesetzt haben. Mit der Einführung dieses Zeichens stellt Kroatien die Sicherheit der Reisenden an erste Stelle.
    Weiterführende Informationen und ein Verzeichnis aller zertifizierten Einrichtungen finden Sie auf dieser offiziellen Website: https://www.safestayincroatia.hr/de